Navigations Button

Aktuelles

02. November 2017

17.11.2017 Bundesweiter Vorlesetag

 

Liebe Familien der Kurt-Schumacher-Schule,

am 17. November 2017 ist es wieder soweit: Bereits zum 14. Mal rufen DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung ganz Deutschland zur Teilnahme am Bundesweiten Vorlesetag auf.

Auch die KSS beteiligt sich wieder mit einem tollen Programm an dieser Aktion:

Es wird am Vormittag drei Autorenlesungen in der Aula der Schule geben. Für die Unterstufe liest Patrick Hertweck aus „Maggie und die Stadt der Diebe", für die Mittelstufe liest Ava Reed aus “Wir fliegen, wenn wir fallen" und für die höheren Klassen kommt die Poetry Slammerin Theresa Sperling mit Slamtexten und "Mittelmeersplitter“.

Ergänzend dazu möchten wir auch in diesem Jahr wieder Vorlesezeiten in den einzelnen Klassen anbieten. Hier kamen in den letzten Jahren z.B. ehemalige Lehrer, der Bürgermeister und Familienmitglieder unserer Schüler.

Damit der Bundesweite Vorlesetag auch in diesem Jahr wieder ein Erfolg wird, wäre es toll, wenn wieder viele Klassen in den Genuss einer Lesestunde kommen könnten.

Wir hoffen auf Ihre Unterstützung! Wenn auch aus Ihrer Familie eine Person Lust hat vormittags am Bundesweiten Vorlesetag einer Klasse der Kurt-Schumacher-Schule vorzulesen, melden Sie sich bitte per Mail bei der Lehrerin Frau Kirchgäßner (e.kirchgaessner(at)gmx.de), die die Vorleser für diesen Tag koordiniert.

Mitmachen kann jeder, der Freude am Lesen hat und den Respekt und das Miteinander in unserer Gesellschaft fördern möchte.

 

Vielen Dank im Voraus und freundliche Grüße vom

Büchereiteam der Kurt-Schumacher-Schule

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht