Navigations Button

Aktuelles

13. September 2018

Schulradeln an der Kurt

 

An unserer Schule spielt schon sehr lange das Fahrrad eine wichtige Rolle als Verkehrsmittel für Schülerinnen und Schüler aber auch für Lehrrinnen und Lehrer um täglich die Schule zu erreichen.

Vom 20.08. bis 06.09.2018 rollten aber besonders viele Räder auf unseren Schulhof.

Der Grund dafür war die Beteiligung an der Aktion Schulradeln.

Mehr als 40 Klassen der Schule beteiligten sich am Wettbewerb und erradelten in der ersten Woche mehr als 19 000 km. Ob Fünftklässler oder Q3er, die Beteiligung war sehr gemischt. Man traf sich auch am Nachmittag oder am Wochenende, um gemeinsam Radkilometer zurückzulegen. Auch Mitglieder des Fördervereins und unsere Bücherei-Mütter haben sich dem Schulteam angeschlossen und sammelten eifrig Kilometer.

Am Ende des Wettbewerbs stehen mehr als 58300 km zu Buche. Das ist die 1,45-fache Länge des Äquators. Darauf sind wir sehr stolz.

Die Fahrradparkplätze reichen schon lange nicht mehr aus. Zur Auftaktveranstaltung am 20.08. versprach unser Oberbürgermeister, Herr Rahn, dass er die Schule beim Aufstellen weiterer Fahrradständer unterstützen wird.

 

Zurück zur Übersicht