Navigations Button

Schulsozialarbeit

News

21. März 2024

Presseartikel: Klassiker mit aktuellen Bezügen
Mehr erfahren

14. März 2024

Mit Äpfeln und Blättern aus Karben zur dritten Runde der Bioolympiade nach Kiel
Mehr erfahren

12. März 2024

Die Mänaden spielen Woyzeck
Mehr erfahren

12. März 2024

Schule mit Schwerpunkt Musik
Mehr erfahren

12. März 2024

Sieben Teams erfolgreich in Hessen – Siebtklässler/innen der Kurt-Schumacher-Schule Hessensieger
Mehr erfahren

Weitere News im News-Archiv

Termine

18. April 2024 18:00 Uhr

19.00 Infoabend PUSCH 8aH/8bH, D2

21. April 2024 18:00 Uhr

18.00 Konzert Bläserklassen 6, Aula

25. April 2024 08:15 Uhr

Girls' & Boys' Day

10. Mai 2024 08:15 Uhr

Beweglicher Ferientag

11. Mai 2024 19:00 Uhr

19.00 Begegnungskonzert mit franz. Gastorchester (Aeroflott+Intermezzo), Aula

13. Mai 2024 08:15 Uhr

ZAA 9H M / 10R D

Weitere Termine

Fachbereich Soziales, Senioren, Jugend, Kultur und Sport der Stadt Karben

Flyer der Schulsozialarbeit 

Aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Ukraine-Konflikt für Eltern und Schülerinnen und Schüler als PDF-Datei

 

1. Team der Schulsozialarbeit

Wir sind Ansprechpartnerinnen für Schüler/-innen, Lehrer/-innen und Eltern. Mit unserer Arbeit möchten wir dazu beitragen, dass die Schule ein Ort ist, an dem sich alle wohlfühlen können. Wir, gemeinsam mit Eltern und Lehrkräften, begleiten und unterstützen die Kinder und Jugendlichen in ihrer Entwicklung zu selbst- und sozialverantwortlichen Menschen. Wir vermitteln, schlichten und suchen gemeinsam nach Lösungen, wenn es mal nicht so gut läuft.

Unser Team

Tatjana Schnitzer-Wagner, Diplom-Sozialpädagogin (links)

Bettina Kreutz, Diplom-Sozialarbeiterin (rechts)

 

 

 

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:

8.30 - 13.30 Uhr, Termine nach Vereinbarung

Ort:

Altbau, Aufgang C

So erreichen Sie uns

Telefon:  

06039 – 45716

E-Mail:

schulsozialarbeit@karben.de


2. Schulsozialarbeit

Definition

“Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Jugendhilfe, bei dem sozialpädagogische Fachkräfte kontinuierlich am Ort Schule tätig sind und mit Lehrkräften auf einer verbindlich vereinbarten und gleichberechtigten Basis zusammenarbeiten, um junge Menschen in ihrer individuellen, sozialen, schulischen und beruflichen Entwicklung zu fördern, dazu beitragen, Bildungsbenachteiligungen zu vermeiden und abzubauen, Erziehungsberechtigte und Lehrer/-innen bei der Erziehung und dem erzieherischen Jugendschutz zu beraten und zu unterstützen, sowie zu einer schülerfreundlichen Umwelt beizutragen.“ (Speck 2011.2)

In der gesetzlichen Normierung sind zwei Rechtsgebiete tangiert: das Jugendhilferecht und das Schulrecht. Ausgehend vom SGB VIII, dem Kinder- und Jugendhilfegesetz, haben die Länder Schulsozialarbeit in unterschiedlicher Weise geregelt.


Die Schulsozialarbeit an der KSSK

  • besteht seit 1993 – „Schulnahe Sozialarbeit“
  • bis 2001 in Trägerschaft des DAF – Deutsch-Ausländischer Freundschaftskreis e.V.
  • seit 2002 in Trägerschaft der Stadt Karben,
  • Fachbereich Soziales, Senioren, Jugend, Kultur und Sport, Stadt Karben
  • 2 Teilzeitstellen 25 und 30 Wochenstunden


3. Arbeitsbereiche der Schulsozialarbeit

Beratung für Schüler/-innen, Eltern, Lehrkräfte

  • Einzelfallhilfe
  • Mediation, Streitschlichtung
  • Klassen- und Gruppeninterventionen
  • Klassenkonferenzen
  • Vermittlung zu Institutionen der Jugendhilfe

Soziales Lernen

  • je 2 Projekttage “Soziales Lernen“ in den Jahrgangsstufen 5 und 6
  • Themenbezogene Projekttage auf Anfrage für alle Jahrgangsstufen – Klassengemeinschaft, Ausgrenzung, Mobbing, Erlebnispädagogik
  • Weiterentwicklung des Programms „Prävention an der KSSK“


Prävention

  • Veranstaltungen / Projekte „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“
  • Suchtprävention
  • „Tour des Lebens“, Alkoholpräventionsprojekt; 9. und 10. Jahrgangsstufe
  • Themenbezogene Projektarbeit (z.B. Gefahren im Internet, Rechtsradikalismus, Schul-Kabarett Homologie, )
  • Medienkompetenz:
    • 2 Medienworkshops für die 5. Jahrgangsstufe mit Dr. Jörg Astheimer
    • Eltern- Info-Abende

Lebens- und Berufsorientierung

  • Monatliche Workshops zur Berufsorientierung ab der 8. Hauptschulklasse (über die Dauer eines Jahres) im Jukuz am Selzerbrunnen
  • Paten – Programm
  • Unterstützung bei Bewerbungen
  • Ausbildungsplatz- und Praktikumssuche

4. Netzwerke

  • Beratungs- und Förderzentrum Helmut-von-Bracken-Schule, Friedberg
  • Fachstelle Jugendarbeit, Wetteraukreis
  • Fachstelle Allgemeiner Sozialer Dienst, Wetteraukreis, Tel. 06031-83-0
  • Pro Familia e.V. Friedberg, 06031-2336
  • Wildwasser Wetterau e.V. Friedberg, Tel. 06031-64000
  • Suchthilfe und Suchtprävention für Bad Vilbel u. Karben, Tel. 06101-83459
  • Kinder- und Jugendtherapeuten
  • Einrichtungen der Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Arbeitsagentur / Jobcenter
  • Arbeitskreise der Stadt Karben, Wetteraukreis u.a.