Navigations Button

Französisch

News

29. Juli 2022

Ein gebührender Abschied
Mehr erfahren

29. Juli 2022

Bundesjugendspiele KSS 2022
Mehr erfahren

28. Juli 2022

Bemalte Steine der Zukunft
Mehr erfahren

27. Juli 2022

Künstlerische Hochbeete gestaltet
Mehr erfahren

21. Juli 2022

Viele Aufkleber und auch Glassplitter
Mehr erfahren

Weitere News im News-Archiv

Termine

Weitere Termine

An der Kurt Schumacher Schule  gibt es für die Schülerinnen und Schüler unterschiedliche Möglichkeiten, die französische Sprache zu erlernen.

Französisch als 2. Fremdsprache im Gymnasialzweig
Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit ab der Jahrgangsstufe 7 Französisch als zweite Fremdsprache zu erlernen.

Französisch als 2. Fremdsprache im Realschulzweig
Im Realschulzweig kann Französisch als Wahlpflichtfach ab der Jahrgangsstufe 7 für zwei Jahre verbindlich gewählt werden. Erst nach der 8. Klasse kann Französisch abgewählt oder weiter geführt werden. Viele Schüler/innen entscheiden sich für 4 Jahre Französisch, weil sie nach der 10. Klasse die gymnasiale Oberstufe besuchen wollen. Mit dem ersten Jahr (E-Phase) in der Oberstufe haben sie dann die Pflichtjahre für die 2. Fremdsprache erreicht. Sie können diese abwählen, müssen das aber nicht.

Aber auch Realschüler/innen, die kein Französisch hatten oder nach der 8. Klasse damit aufgehört haben, können das Abitur ablegen. Es bedeutet aber, dass sie eine 2. Fremdsprache in den 3 Jahren der GOS bis zum Abitur belegen müssen und die Note damit auch in das Abiturzeugnis einberechnet wird.

Sekundarstufe II 
In der gymnasialen Oberstufe kann Französisch als Grundkurs und – falls es genügend Interessenten gibt – auch als Leistungskurs weitergeführt werden. Französisch kann als Prüfungsfach im Abitur gewählt werden.

Lehrwerke

Im Gymnasialzweig wird das Lehrwerk <<Découvertes, série bleue>> aus dem Klett-Verlag verwendet. Die Lektionen des Lehrwerks trainieren auch die Fertigkeiten, die in den DELF-Prüfungen (siehe unten) abgefragt werden. Ziel ist es, in allen Bänden des Lehrwerks kommunikative Kompetenz zu erlangen. Zu den Lehrwerken sind einige Zusatzmaterialien erschienen, die es den Schülerinnen und Schülern ermöglichen, das Gelernte zu Hause verstärkt zu vertiefen. Das gilt auch für die Arbeit im Realschulzweig Dort wird im Moment noch mit dem Lehrwerk <<À toi>> des Cornelsen-Verlages gearbeitet.

Lernangebote und Aktivitäten der Fachschaft Französisch:

Wir bieten zwei Schüleraustauschprogramme mit französischen Schulen an.

Collège André Malraux in Ramonville St. Agne (http://andre-malraux.ecollege.haute-garonne.fr)
Seit dem Frühjahr 2006 besteht eine regelmäßige Partnerschaft zwischen dem Collège André Malraux in Karbens Partnerstadt Ramonville St. Agne und  der Kurt-Schumacher-Schule in Karben. Ramonville St. Agne ist eine kleine Stadt (ca. 12000 Einwohner) 10 km südöstlich von Toulouse, also in der Region Midi-Pyrénées. Sie besteht aus mehreren Gemeinden und ist per Metro mit dem Stadtzentrum von Toulouse verbunden.